Vom tebo zu STARTFELD

Das Tebo Zürcher Strasse bietet Jungunternehmen seit sechs Jahren Büros und Infrastruktur. Nun wird es zum ersten Businesscenter unter dem Startfeld-Label.

Vor sechs Jahren wurde es als Tebo Zürcher Strasse gegründet. Seither gingen hier 20 Jungunternehmen ein und aus, zehn Start-ups und Kleinstunternehmen sind in den Büros auf zwei Stockwerken zurzeit eingemietet. Nun heisst es «Startfeld im Lerchenzentrum». Ein Schritt hin zu einer breiteren Abstützung, sagt Startfeld-Geschäftsführer Peter Frischknecht. Hinter Tebo, dem «Technologiezentrum für die Euregio Bodensee», stand die nahe Empa. Die ist an Startfeld auch beteiligt, doch hinter dem Verein zur Förderung von Jungunternehmen stehen auch Stadt, Kantone und Hochschulen. Das Tebo habe damit eine Aufgabe abgegeben. Es wolle sich mehr auf Technologie- und Wissenstransfer konzentrieren, sagt Frischknecht, der auch die Geschäfte des Tebo führt.

Mehr Unterstützung

Für die Mieter ändert sich wenig: Das Reintegrationsprojekt Dreischiibe besorgt unter der Leitung von Patrick Benz weiterhin für die eingemieteten Firmen Empfang und Sekretariat. Weiterhin können die Mieter die gemeinsamen Sitzungszimmer und die Cafeteria nutzen. Hingegen profitieren sie nun vom breiteren Netzwerk und den Unterstützungsleistungen des Vereins Startfeld, sagt Christian Karge, der von der Liegenschaftsverwaltung Wipag aus das neue Businesscenter betreut. Praktisch ist dabei, dass auch die Geschäftsstelle von Startfeld hier eingemietet ist.

Verschiedene Grössen

«Wir sind ein Brutkasten, wo Unternehmen sich entwickeln können, bis sie eine gewisse Grösse erreicht haben», sagt Christian Karge. «Wachstum ist hier nur beschränkt möglich.» Die Grösse der eingemieteten Unternehmen ist aber unterschiedlich. Während Ein- oder Zwei-Personen-Firmen überwiegen, hat die Energy Factory rund 15 Teilzeitmitarbeitende. Meist würden die Firmen zwar nur rund ein Jahr hier bleiben. Ausnahmen gibt es aber: Die IBS Sensor & Systemtechnik von Augustin Heinz hat ihr Büro schon seit Beginn hier. (ken)

Veröffentlicht am 04.07.2012 um 11:58 Uhr

-

Letzte Änderung: 11. Juli 2012

TYPO3    NetConsult  Login   © tebo